Der “Oskar” des Mittelstands

Der große Preis des Mittelstandes gilt deutschlandweit als die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung. Aus diesem Grund freuen wir uns riesig, dass wir am Samstagabend im festlichen Rahmen von der Oskar-Patzelt-Stiftung mit dem Titel “Finalist beim großen Preis des Mittelstands” ausgezeichnet wurden. Geschäftsführer Fabian Baldus nahm den Preis freudig entgegen. Somit wurden wir dieses Jahr nicht nur als eines der 100 innovativsten Unternehmen (Top 100) ausgezeichnet, sondern mit dem Oskar des Mittelstandes auch im gesamten, für unsere hervorragende wirtschaftliche Leistung und die Leistung in unserer Gesellschaft.

Die Auszeichnung als “Finalist” nahmen in diesem Jahr in Düsseldorf 24 Firmen von der Oskar-Patzelt-Stiftung entgegen. Alle Ausgezeichneten haben die Juroren überzeugt und sich gegen 1828 Mitbewerber erfolgreich durchgesetzt, die in den sechs Wettbewerbsregionen 2020 nominiert waren. Bundesweit hatten für das Wettbewerbsjahr 2020 mehr als 1000 Intuitionen in den 16 Bundesländern insgesamt 4970 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb nominiert, von denen 533 die “Juryliste” erreichten.

Oskar-Patzelt-Stiftung wurde mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt

Der ausgelobte Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung erreicht eine solch große Resonanz wie kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland. Im Jahr 2008 und 2016 wurde die Oskar-Patzelt-Stiftung mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt und verfügt seit 2018 als bisher einziger deutscher Wirtschaftswettbewerb über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement.

Unter den ausgezeichneten Firmen sind sowohl Newcomer als auch Unternehmen, die über 150 Jahre alt sind und zahlreiche Krisen, Währungsformen und Kriege überstanden haben. Es sind Firmen die innovativ sind, die mit starken Werten, klarer Strategie und hoher Flexibilität ihren Kurs steuern. In den vergangenen fünf Jahren schufen sie ca. 10.000 neue Ausbildungsplätze und bilden insgesamt zurzeit ca. 50.000 junge Menschen aus. In den nominierten 4970 Unternehmen sind rund eine Millionen Mitarbeiter beschäftigt. Das sind mehr als die Deutsche Post AG, Deutsche Bahn AG und Deutsche Lufthansa AG gemeinsam beschäftigen.

Einige Unternehmen engagieren sich mit Veranstaltungen und Kooperationen bei Schülern, in Berufsschulen, im kulturellen und sozialen Bereich sowie in regionalen Arbeitskreisen. Im Wettbewerb “Großer Preis des Mittelstandes” werden die Unternehmen nicht nur nach einzelnen betriebswirtschaftlichen Kriterien bewertet, sondern in ihrer Gesamtheit als Unternehmen und in ihrer Rolle in der Gesellschaft.

Baldus gehört zum “Netzwerk der Besten”

Es freut uns, dass wir eines der sechs besten Unternehmen in Rheinland-Pfalz sind und gehören damit zum „Netzwerk der Besten”. Darauf sind wir alle sehr stolz, denn diese Leistung ist in der ganzen Region einmalig und zeugt von unserer Kompetenz und Vorbildfunktion für die Gesellschaft. Diesen Preis erhalten wir nicht nur wegen exzellenten Kennzahlen des Unternehmens, sondern auch weil wir uns unserer Verantwortung für unsere Region bewusst sind.

Ich versuche täglich als engagierter Unternehmer meiner Funktion gerecht zu werden. Dabei danke ich allen Mitarbeitern, meiner Frau Lisa, Freunden und Bekannten, von denen ich viel Zuspruch erfahre und freue mich immer über ehrliches Feedback

Fabian Baldus


Wir haben bei uns im Unternehmen einen großen Blick für die Zukunft, daher kommt unsere Innovationskraft. Gemeinsam sind wir der festen Überzeugung, dass wir erst am Anfang unserer Leistungen stehen. Es wird bei uns noch vieles passieren. Besonders freuen wir uns alle auf den Umzug in unser neues Firmengebäude in Bendorf. Das wird nochmal viel verändern!

Ansprechpartner für die Presse: 

Baldus Medizintechnik GmbH: 
Fabian Baldus
Telefon: 0261 96 38 926-0
E-Mail: office@baldus-group.de

https://www.baldus.de/jobs/

Scroll to Top